About us

Timon Plate

Hier auf der Über Mich Seite zeige ich dir mehr über meinen Werdegang. Ich heiße Timon.

Werdegang

Als ich die Schule beendete, war ich etwas deprimiert und dachte, dass ich die ganze Zeit, die ich hatte, verschwendet hatte und keine Ahnung hatte, was ich tun sollte. Nachdem ich mir das Internet angesehen hatte, stieß ich auf meinen ersten Blogbeitrag und dachte nach: "Vielleicht ist das die richtige Seite für mich?" Ich hatte Recht. Ich entschied mich, für meinen Blog zu arbeiten und begann ein wenig nach dem anderen. Und ich machte einige Fehler und dann bekam ich einige Lektionen daraus und fing wieder an, an meinem Blog zu arbeiten. Ich hoffe, dass dir der kleine Blog, den ich gemacht habe, gefallen hat, und bitte zögere nicht, mich zu kontaktieren, wenn du irgendwelche Fragen hast. Wenn du überhaupt Hilfe bei einer technischen oder ähnlichen Angelegenheit brauchst, stehe ich dir gerne zur Verfügung. Ich bin auch wirklich nett und habe einige wirklich gute Leute, mit denen ich gerne zusammenarbeiten würde. Wenn Sie also darüber nachdenken, etwas Technisches oder Allgemeines zu tun, können Sie mich gerne kontaktieren.

In Social Media findest du mich im Kommentarbereich meiner Website und in meinem Instagram-Feed. Ich kenne nicht viele Leute außerhalb des Fitnessstudios, aber das spielt keine Rolle: Wenn Sie es interessant finden, teilen Sie es.

Vor einigen Monaten las ich auf einem deutschen Blog einen Artikel über den neuen und verbesserten Giro d'Italia. Ich habe den Artikel gelesen, aber ich war kein Fan. Ich dachte, ich hätte all diese fantastischen Fotos und Videoclips schon einmal gesehen. Meine Meinung hat sich seit der Veröffentlichung des Originalartikels nicht geändert. Darin machte der Autor die folgenden Bemerkungen. Erstens wurde der neue Giro d'Italia ohne Führer geführt. Ich bin kein Fan des Leader-Systems. Ich bevorzuge eine Mischung aus Sprintern, Puncheuren, Klassikern und einem Massensprint, um den Anführer zu bestimmen. Zweitens scheinen die Organisatoren die Regeln für das Zeitfahren geändert zu haben und haben beschlossen, den Giro mit einer 10-minütigen Pause zu starten. Es gibt nichts, was die Idee der Pause in diesem Giro zu empfehlen vermag.

Im Jahr 2007 wurde ich von Dezeen über meine Liebe zum Gehen interviewt. Seitdem hat es viel Spaß gemacht.

Ich denke gerne, dass Gehen mehr ist als eine körperliche Aktivität. Es ist ein psychologischer Zustand des Seins. Es geht darum, im Moment zu sein. Ich mag es nicht, das Gehen als eine gemächliche Aktivität wie Laufen oder Radfahren zu betrachten. Es ist eine kraftvolle Form der Bewegung, die die Energie erhöht, Stress reduziert und die geistige und körperliche Beweglichkeit erhöht. Es ist eine ausgezeichnete Übung für jedes Alter, auch wenn man kein Marathonläufer ist. Ich bin seit mehr als 20 Jahren in der Schweiz unterwegs und liebe es immer noch! Es ist eine großartige Möglichkeit, um in eine gute Zeit zu kommen. Hier ist meine vollständige Bewertung der Stumptown Fitness Stretcher:

Erstens, es ist groß. Mit 18 Zoll Breite und 13 Zoll Höhe ist es eines der größten Laufbänder auf dem Markt.

Viel Spaß.

DeinTimon Plate